Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können. x
Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist derzeit leer
Blurea

Ölabsaugpumpe Druckluft mit Handpumpe

Beschreibung
€ 99,38

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Bewertung:
Bestellnr.: 702800
Lieferbar ab
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Lieferzeit: 1-5 Werktage (Details)
nach Deutschland & Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.
Nicht geeignet für Benzin und andere leicht entzündliche Flüssigkeiten.
Warenkorb Symbol
Menge: - +

Ölabsaugpumpe mit Handpumpe und Kompressoranschluss

Die Ölabsaugpumpe mit 9L Ölsammelbehälter ermöglicht einen schnellen und einfachen Ölwechsel ganz ohne schmutzige Hände. Egal ob bei Motorrädern, Autos, Baumaschinen oder Landmaschinen, dass Motoröl übernimmt eine wichtige Rolle im Verbrennungsmotor. Motoröl sorgt für die nötige Schmierung der beweglichen Teile und trägt zur Kühlung des Motors bei. Durch die hohen Anforderungen an das Motorenöl, empfehlen wir das Öl in regelmäßigen Abständen zu wechseln. Die Ölabsaugpumpe ist aber auch für andere, nicht leicht entzündliche Betriebsstoffe wie z. B. Kühlflüssigkeit, Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit bestens geeignet.


Erleichtert den nächsten Ölwechsel

Die Ölabsaugpumpe kommt in Werkstätten, der Industrie oder auch im Privatgebrauch zum Einsatz. Sie ermöglicht das Absaugen von Motoröl über den Schacht des Ölmessstabs oder über die Einfüllöffnungen direkt am Motor. Zudem ist die Pumpe mit unterschiedlichen Absaugsonden für verschiedene Öffnungen und Entlüftungsnippel ausgestattet. Der neun Liter Sammelbehälter fängt die abgesaugte Flüssigkeit auf, damit Sie diese im Anschluss ordnungsgemäß entsorgen können.


Wie funktioniert die Ölabsaugpumpe?

Die Pumpe kann wahlweise über die integrierte Handpumpe oder mittels Druckluftkompressor betrieben werden. Angeschlossen wird der Kompressor über einen separaten Druckluftanschluss mit Absperrhahn, der sich oben am Gehäuse der Pumpe befindet. Um ein Überlaufen des Sammelbehälters zu verhindern, wird der Pumpvorgang automatisch beendet, wenn der Behälter voll ist.

Nutzung über die Handpumpe:

Durch jede Pumpbewegung erzeugt die Handpumpe im Sammelgefäß ein Vakuum. Durch diesen Unterdruck im Sammelbehälter, wird die Flüssigkeit über die Absaugsonde angesaugt. Für einen Ölwechsel sollte der Motor immer warm sein, denn Motoröl ist im kalten Zustand zähflüssig und lässt sich schlecht absaugen.

Nutzung über einen Kompressor:

Bei Betrieb der Pumpe mit einem Druckluftkompressor wird die physikalische Wirkung des Venturi Effekts genutzt. Dieser Effekt wird durch den Luftdruck des Kompressors erzeugt. Der Luftstrom verläuft durch ein verengtes Strömungsrohr (Venturi-Düse), wodurch unterschiedliche Strömungsgeschwindigkeiten entstehen. Die unterschiedlichen Geschwindigkeiten verursachen ein Vakuum im Sammelbehälter und die Flüssigkeit wird angesaugt.


Die richtige Motoröl Füllmenge ist wichtig!

Vergessen Sie nicht die Füllmenge Ihres Motors zu kontrollieren. Zu wenig Öl in einem Motor führt dazu, dass die beweglichen Teile nicht ausreichend gekühlt und geschmiert werden. Wird ein Motor über einen längeren Zeitraum ohne oder mit wenig Öl betrieben, führt dies früher oder später zu einem Motorschaden. Zu viel Öl in einem Motor kann durch die Nockenwelle aufgeschäumt werden, wodurch das Öl seine schmierende Wirkung verliert. Zudem ist ein zu hoher Ölstand nicht gut für die Dichtungen des Motors.

Für das sichere Einfüllen von Öl oder anderen Betriebsstoffen, gerade an schwer zugänglichen Stellen, können Sie in unserem Online Shop Trichter und Messkannen wie die Ölkanne 2,0 Liter bestellen.

Verwenden Sie die Ölabsaugpumpe niemals für Benzin oder andere leicht entzündliche Stoffe!


Lieferumfang der Ölabsaugpumpe:

  • Ölabsaugpumpe mit Handpumpe 9,0Liter
  • Haupt-Absaugsonde Innen-Ø 7,8mm x Außen-Ø 9,8mm
  • Ölstab-Absaugsonde Innen-Ø 4,0mm x Außen-Ø 6,0mm
  • Bremsflüssigkeit-Absaugsonde Silikonschlauch
  • Räumnadel