Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist derzeit leer
Blurea

Kraftstoff Kanister 20l Kunststoff mit smartem Ausgießer

€ 31,95

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Bewertung:
Bestellnr.: 702812
Lieferbar ab
Lieferzeit: 3-12 Werktage (Details)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich
Lieferzeit: aktuell 2-5 Werktage (Details)
nach Deutschland & Österreich
Artikel vorübergehend nicht bestellbar.
Warenkorb Symbol
Menge: - +

Kraftstoffkanister 20 Liter inklusive Ausgießer für sauberes Tanken

Kraftstoffkanister sind praktische Helfer im täglichen Betrieb. Das Betanken von Motorgeräten aller Art wie Rasenmähern, Motorsägen, Motorsensen, Freischneidern, Heckenscheren oder Kleintraktoren wird damit zum Kinderspiel. Dieser 20 Liter Kraftstoffkanister ist aus schlag – und stoßfestem Polyethylen gefertigt. Er hat eine hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer. Die rote Farbe ist sehr auffällig, selbst bei Forstarbeiten im Gehölz findet man ihn schnell wieder. Mit 20 Liter Fassungsvermögen ist der Kraftstoffkanister noch gut handhabbar. Trotzdem reicht er, je nach Gerät, für mehrere Tankvorgänge.

Mit 20 Liter Fassungsvolumen eignet sich dieser Kanister auch als Reservekanister für unterwegs. Sein geringes Eigengewicht (nur 1.100 Gramm), die lange Lebensdauer und die Eigenschaft nicht zu rosten, verschaffen diesem Kanister viele Vorteile gegenüber Blechkanistern. Der Benzinkanister 20 Liter wird inklusive eines schwarzen Ausgießers mit Sicherheits-Einfüllsystem geliefert.


Ausgießer für 20 Liter Kanister mit Sicherheits-Einfüllsystem

Der mitgelieferte Ausgießer sorgt für bequemes und gluckerfreies Betanken. Der Sicherheits-Ausgießer erkennt automatisch, wenn der Tank an Ihrem Motorgerät voll ist und stoppt den Zufluss von Kraftstoff. Dieses Prinzip nennt sich automatischer Füllstopp. Ein Überlaufen wird dadurch vermieden.

Der Betankungsvorgang mit dem Kanister beginnt erst, wenn der Ausgießer sich im Tank befindet. Sobald Druck von oben auf den Ausgießer ausgeübt wird, öffnet sich das Ventil und der Kraftstoff beginnt zu fließen. Damit verhindert dieses bewährte System sowohl Überlaufen als auch Verschütten oder Nachtropfen.

  • Kein Überlaufen
  • Kein Verschütten
  • Kein Nachtropfen

Der Außendurchmesser des Ausgießerendes beträgt ca. 20 mm. Damit passt er auch in kleine Tanköffnungen. Sollten Schmutz oder Dreck in den Kanister gelangt sein, ist im Ausgießer ein Sieb integriert. Das Sieb filtert Verschmutzungen aus dem Kraftstoff, sodass diese gar nicht erst im Tank landen.


Nutzbare Flüssigkeiten

Dieser Kraftstoffkanister eignet sich für eine Vielzahl von liquiden Kraftstoffen und Ölen. Der Kanister ist zugelassen für Benzin, Diesel, E10, E85, Bioethanol, Motoröl und sonstige Öle. Sie können diesen 20 l Kanister sowohl als Benzinkanister, Dieselkanister oder Ölkanister benutzen.

Achtung: der Kraftstoffkanister ist nicht lebensmittelecht.

Technische Daten: 

Länge: 300 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 450 mm
Farbe: Rot/Schwarz
Gewicht: ca. 1.100g
Material: Kunststoff (Polyethylen)/ Metall
Ø Ausgießertülle: 19,5-20 mm

Lagerung von Benzin oder Diesel

Die Lagerung von Treibstoff ist erlaubt, allerdings begrenzt. Das Gesetzt erlaubt maximal 200 Liter Diesel in einer Kleingarage und bis zu 20 Liter Benzin, aufgrund der leichteren Entflammbarkeit. Voraussetzung ist, dass der Treibstoff in dicht verschlossenen, bruchsicheren und nicht brennbaren Behältern aufbewahrt wird.

In Tiefgaragen dagegen darf man nur "unerhebliche Mengen" lagern - der ADAC gibt eine Menge von fünf Litern Treibstoff vor.

Auch im Keller eines Mietshauses ist die Lagerung im Grunde erlaubt, allerdings nur dann, wenn eine Geruchsbelästigung ausgeschlossen ist.


Wie lange kann man Treibstoff lagern?

Lagern Sie nur Treibstoff mit möglichst kleinem Bioethanol-Anteil ein. Bioethanol unterliegt einer schnelleren chemischen Veränderung als Benzin oder Diesel und kann daher die "Standzeit" des ganzen Treibstoffs beschränken. Doch auch bei reinem Treibstoff empfiehlt es sich, mindestens einmal in 2 Jahren diesen zu verbrauchen und den Kanister erneut zu befüllen.


Sicherheitsmaßnahmen

Nach Möglichkeit ist es immer besser, den Treibstoff "möglichst fern" von bewohnten Räumen zu halten. Ideal sind baulich getrennte Garagen, Gartenschuppen usw. Es ist auf ausreichende Belüftung zu achten.

Treibstoff sollte nie in völlig geschlossenen Räumen gelagert werden.

Befüllen Sie den Kanister nie komplett bis zur Unterkante des Kanisters. Bei einer etwaigen Wärme-Ausdehnung des Treibstoffs kann dieser sich nur mit genügend Platz ausreichend ausdehnen.

Halten Sie den befüllten Kanister fern von allen Wärme- oder Zündquellen